Kultisten der Loge der schwarzen Rose

qn_kultist02_promo.jpg qn_kultist01_promo.jpg Die Herzen der Menschen sind schwach dieser Tage und vor allem die , die meinen etwas zu verlieren zu haben wanken im Angesicht des kommenden Grauens. Die erste lähmende Angst ist aus vielen dieser fatalistischen Seelen nun nach den vielen jahren des Krieges gewichen. Sie wurde ersetzt durch die langsam alles zerfressende Erkenntnis, das der Feind schienbar nicht aufzuhalten ist, aber denen die sich kooperativ erweisen das Leben lassen wird. So durchziehen heutzutage Netzwerke geheimer konspirativer Kulte und Logen das Commonwealth und treiben mit perfiden Intrigen und Sabotage die Ziele ihrer neuen Herrn voran. Vom höchsten Ratsherrn bis hin zum kleinen Soldaten haben sich hier Menschen zusammengefunden, die nach der Götterdämmerung nicht auf der Seite der vermeintlichen Verlierer stehen wollen. Der Loge der schwarzen Rose ist eine der ältesten Geheimbünde im Zeichen der Essenzsammler und geht auf die Gründugn durch den  Konziltribunen Lord Sandisburgh zurück. Er versuchte vor 30 Jahren das Reich mit Hilfe seiner Anhänger in einer Nacht und Nebel Aktion an die Quel`nar auszuliefern, indem er einige Jagdgruppen Einlass in das Konzilat selbst gewährte. Die Nacht sollte rot gefärbt werden mit dem Blut der anderen Konziltribune um ihn selbst zu Alleinherscher des Commonwealth von des Quel`nars Gnaden zu machen.Sein Plan scheiterte durch einen Verrat doch seien Loge überlebte und hat bis heute Anhänge bis in die höchsten Kreise des Commonwealth. Stets auf der Hut vor den Kopfgeldjägern der Kurie und den Prätorianern des Konzils trieben sie weiter im verborgenen die Aushöhlung des Commonwealth vorran.
———————————————————————————————

TACTICAL NOTES:

Kultisten sind nützliche Unterstützer deiner Truppe. Neben der Möglichkeit Essenz auch von weiter entfernten Zielen abzusaugen, geniessen sie auch die Vorteile beider Welten, denen ihrer neuen Herrn, auch auch die ihres alten Lebens. Dadurch das sie auch von befehlen des Gegner betroffen sind, kann man sie auch weiter vorne im Kampf einsetzen, um die maximale Wirkung zu erreichen. Aber Vorsicht! Die schwach gerüsteten Zivilisten sind für erfahrene Kämpfer eine leichte Beute und sollte nie alleine ihrem Gegner überlassen werden. Dieser macht sonst mit ihnen kurzen Prozess.

Leave a Reply